facebook Twitter Instagramm Newsletter
Deutsche Seite English Site
Cross Days 2015

ISTAF News

„Der letzte Schrei!“ – Diskus-Idol Robert Harting feiert beim ISTAF seinen Abschied

Mit Robert Harting und einem Augenzwinkern – so startet das ISTAF in den Leichtathletik-Supersommer 2018. Knapp 160 Tage vor dem 77. ISTAF im Berliner Olympiastadion (2.9.2018) haben die Organisatoren des ältesten Leichtathletik-Meetings der Welt ihr erstes Kampagnen-Motiv präsentiert.

„Das 77. ISTAF ist in gleich mehrfacher Hinsicht ‚Der letzte Schrei‘“, sagt Meeting-Direktor Martin Seeber. „Nur drei Wochen nach der EM in Berlin treten die neuen Europameister beim ISTAF kompakt an einem Sonntagnachmittag gegen Top-Athleten aus aller Welt an. Zudem beendet mit Robert Harting Deutschlands Ausnahme-Leichtathlet an diesem Tag seine große Karriere. Seinen letzten Wurf wollen wir mit Robert, seinen Freunden und Weggefährten und vielen Fans mit einer großen Party feiern.“

„Super-Doppel“ im Leichtathletik-Supersommer: Kombi-Ticket für EM und ISTAF
Kurz vor Ostern starten die ISTAF-Organisatoren ein ganz besonderes Angebot. Ab sofort können Fans ein Kombi-Ticket für die 24. Leichtathletik-Europameisterschaften (7. bis 12. August 2018) und für das 77. ISTAF (2. September 2018) kaufen – und dabei richtig sparen. Für nur 34 statt 44 Euro gibt es ein EM-Ticket (für eine Abendsession, Kategorie 4 / Oberring) und ein ISTAF-Ticket (Kategorie 3 / Unterring). Weitere Infos und Bestellung unter www.istaf.de/kombitickets. Das „Super-Doppel“ für die beiden Top-Events im Berliner Olympiastadion gilt nur, solange der Vorrat reicht.

16.05.2018


« Zur Newsübersicht