facebook Twitter Instagramm Newsletter
Deutsche Seite English Site
Cross Days 2015

ISTAF News

Neuer „ISTAF Kids Club“ mit KiKa-Star: Großer Spaß für die kleinsten Leichtathletik-Fans

Das ISTAF am 2. September 2018 wird auch für die jüngsten Leichtathletik-Fans ein großes Fest: Mit Unterstützung der BSR und der AOK Nordost entsteht im Umlauf des Berliner Olympiastadions ein mehrere hundert Quadratmeter großer „Kids Club“. Zahlreiche Angebote zum Spielen, Toben und Ausprobieren werden in dem Areal geschaffen. Zudem wird es wieder einen bewachten „Kinderwagen-Parkplatz“ geben.

Martin Seeber: „Gemeinsam mit unseren Partnern AOK und BSR gehen wir den nächsten Schritt und schaffen mit dem ‚ISTAF Kids Club´ ein weiteres Highlight für Kinder, die sich ebenfalls wieder auf die riesige Hüpfburg-Anlage unseres Partners Bridgestone freuen können. So machen wir das ISTAF für Familien mit kleinen Kindern noch attraktiver.“     

Zu den Highlights im Kinder-Rahmenprogramm des Leichtathletik-Meetings gehören Auftritte von Christian Bahrmann (KiKANiNCHEN). Der beliebte KiKa-Moderator, Schauspieler, Puppenspieler und Sänger wird auf der AOK-Bühne ein Mitmach-Programm veranstalten. Die BSR bietet Spiele zum Thema „Richtige Abfalltrennung“ – und das vom Landessportbund Berlin organisierte Projekt „Berlin hat Talent“ ist mit einem Koordinations-Parcours vor Ort.

Beim 77. ISTAF gehen am 2. September 2018 im Berliner Olympiastadion Europas Beste und Top-Athleten aus aller Welt an den Start. Emotionaler Höhepunkt: Der Diskus-Olympiasieger und mehrfache Welt- und Europameister Robert Harting tritt in seinem „Wohnzimmer“ zum letzten Mal in den Diskusring und beendet seine großartige Karriere. „Das ISTAF ist einfach seit Jahren mein Heimspiel, mein Zuhause“, so Robert Harting. „In extremen Situationen freue ich mich, bei meiner Familie, meinen Freunden zu sein – deshalb der Abschied beim ISTAF.“

Das ISTAF bietet besondere Ticket-Angebote für Kinder und Familien. So kostet das ISTAF-Familienticket (vier Personen) nur 25 Euro. Alle Infos unter www.istaf.de.

25.06.2018


« Zur Newsübersicht