facebook Twitter Instagramm Newsletter
Deutsche Seite English Site

ISTAF News

ISTAF mit erster 4x100m-Mixedstaffel der Welt –
Messe IFA und Kaiser’s sind neue starke Partner

Berlin – Das 71. Internationale Stadionfest wird den Zuschauern mit der 4x100m-Mixedstaffel der Nationen eine echte Weltpremiere bieten. Zwei deutsche Staffeln mit je zwei Frauen und Männern treten dabei gegen gemischte Sprintstaffeln aus aller Welt an.

Die Staffel-Bundestrainer Roland Stein und Thomas Kremer können bei der Besetzung pro Staffel die erfolgreichen Athletinnen und Athleten von Helsinki aufbieten. Die deutschen Frauen hatten in 42,51s Gold geholt, die Herren wurden hinter den Niederlanden Vize-Europameister in 38,44s. Thomas Kremer, Trainer der erfolgreichen Frauenstaffel: „Die Erfolge von Helsinki resultieren aus dem Staffelprojekt des Deutschen Leichtathletik-Verbandes. Dieses Projekt wollen wir mit der Weltpremiere der Mixedstaffeln beim ISTAF fortführen.“ Fest zugesagt für die Premiere haben Mixedstaffeln aus Großbritannien, Tschechien, Schweiz und Polen. Frankreich ist sehr interessiert, die favorisierten USA und Jamaika sind angefragt.

Auch ISTAF-Geschäftsführer Martin Seeber hat gute Nachrichten: „Wir haben bereits 30.000 Tickets für den 2. September abgesetzt. Zudem freut es mich sehr, dass wir nach dem neuen Hauptsponsor Spielbank Berlin/Novomatic AG mit der Messe Berlin und Kaiser`s zwei neue starke Partner gewinnen konnten.“

So wird es ein Kombi-Ticket geben, das für nur 16 Euro den Besuch des ISTAF und der Internationalen Funkausstellung IFA vom 31. August bis 5. September ermöglicht. Zudem bietet der neue Partner Kaiser’s ab 23. Juli in 150 Filialen ISTAF-Tickets direkt an der Kasse zum Sonderpreis an: Im Kaiser`s-Familienblock im Oberring kostet ein Platz 6,00 statt 9,00 Euro, das Familienticket für vier Personen im Oberring ist exklusiv für nur 19,90 statt 25,00 Euro erhältlich.

ISTAF-Tickets gibt es auch in diesem Jahr ab 6,75 Euro. Karten der Preiskategorie 5 können jetzt mit 25 Prozent Rabatt gebucht werden. Das Angebot gilt ab sofort und bis einschließlich 31. Juli 2012. Erhältlich sind die Tickets an allen CTS-Vorverkaufsstellen, unter der Telefonhotline 030/20 60 70 88 99 oder hier auf der Homepage in der Rubrik Tickets.

12.07.2012


« Zur Newsübersicht