facebook Twitter Instagramm Newsletter
Deutsche Seite English Site

ISTAF News

Seite:  1  2  3  4  5 ... letzte 
28.05.2019

ISTAF 2019 wird zur großen WM-Generalprobe

Neues vom ältesten Leichtathletik-Meeting: Das ISTAF wird für Top-Athleten aus aller Welt zum Härtetest und zur großen Generalprobe für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die knapp vier Wochen später in Doha ausgetragen werden. Wie fit Gina Lückenkemper, Thomas Röhler und Co. für die ungewöhnliche „Herbst-WM“ sind, wird sich beim ISTAF am 1. September 2019 im Olympiastadion zeigen. Am heutigen Dienstag [28.05.2019] informierten die Veranstalter über den Stand der Vorbereitungen. 26.000 Tickets sind für das größte deutsche Leichtathletik-Event bereits verkauft.

[mehr]

10.05.2019

IAAF-Präsident Coe ehrt das ISTAF: „Enormer Einfluss auf Entwicklung der Leichtathletik“

BERLIN. Große Ehre für das ISTAF: Das älteste Leichtathletik-Meeting der Welt im Berliner Olympiastadion wird mit der „IAAF World Athletics Heritage Plaque“ ausgezeichnet. Das gab Sebastian Coe, Präsident des Leichtathletik-Weltverbands IAAF, heute am Vortag der World Relays in Yokohama (Japan) bekannt. Der Award für herausragende Beiträge zur weltweiten Entwicklung der Leichtathletik wurde 2018 ins Leben gerufen. Das ISTAF gehört mit „Weltklasse Zürich“ zu den ersten eintägigen Meetings, die mit der neuen „IAAF World Athletics Heritage Plaque“ geehrt werden.

[mehr]

17.04.2019

Ei, Ei, Ei! Nur Ostern gibt’s beim ISTAF 4 für 3!

Besonderes Oster-Angebot für sportbegeisterte Familien und Gruppen: Vom morgigen Gründonnerstag (18.4.) bis zum Ostermontag (22.4.) gibt es vier Karten für das 78. ISTAF am 1. September im Berliner Olympiastadion zum Preis von drei Karten. Das „Oster-Special“ gilt für alle Ticket-Kategorien, ausgenommen sind lediglich VIP-Karten und bereits reduzierte Tickets. Leichtathletik-Fans sparen Ostern bis zu 39 Euro! So geht’s: Einfach die Tickethotline 030-30 111 86 30 anrufen oder im Online-Ticketshop unter www.tickets.istaf.de Lieblingsplätze auswählen und dann „Oster-Special“ anklicken.

[mehr]

21.03.2019

Deutschlands Stars gegen die Welt-Elite

Nach den Sommerferien geht es wieder rund in der schönsten Leichtathletik-Arena Deutschlands! Beim 78. ISTAF am 1. September 2019 messen sich Top- Athleten aus aller Welt im Berliner Olympiastadion.

Kompakt an einem Sonntag-Nachmittag treten 160 Weltklasse-Sportler in bis zu 16 hochklassig besetzten Disziplinen (u.a. geplant: 100 m, 1.500 m, 3.000 m Hindernis, Diskuswurf, Speerwurf, Weitsprung, Stabhochsprung) an.

Besonderer Clou diesmal: Das ISTAF 2019 wird zur großen Generalprobe für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die knapp vier Wochen später in Doha ausgetragen werden. Sind Gina Lückenkemper, Thomas Röhler und Co. fit für die ungewöhnliche „Herbst-WM“?

Die deutschen Ausnahme-Athleten geben auch zudem auf der Tribüne des Olympiastadions „alles“. In einer eigens eingerichteten Fan-Zone erfüllen die Stars den ganzen Nachmittag lang Autogramm- und Selfie-Wünsche.

[mehr]

13.02.2019

ISTAF für Verliebte: Zum Valentinstag 200 Mal zwei Karten zum Preis von einer

Morgen ist Valentinstag – und heute sind es genau 200 Tage bis zum 78. ISTAF im Berliner Olympiastadion (1. September 2019). Allen Verliebten macht das älteste Leichtathletik-Meeting der Welt deshalb ein ganz besonderes Geschenk: Statt Blumen und Schokoherzen gibt es heute und am Valentinstag (bis 24 Uhr) 200 Mal zwei Karten zum Preis von einer Karte!

 

Das herzliche Angebot gilt für alle Ticket-Kategorien, ausgenommen von diesem ganz besonderen 50-Prozent-Rabatt sind lediglich VIP-Karten und bereits reduzierte Tickets. Buchung unter der Tickethotline 030-30 111 86 30 und online unter www.tickets.istaf.de. Im Online-Ticketshop einfach Lieblingsplätze auswählen und dann „Special Valentinstag (2 für 1)“ anklicken.

 

Deutschlands Beste gegen Top-Athleten aus aller Welt

 

Beim 78. ISTAF am 1. September 2019 messen sich Deutschlands Leichtathletik-Stars und Top-Athleten aus aller Welt im Berliner Olympiastadion. Kompakt an einem Sonntag-Nachmittag treten 160 Weltklasse-Sportler in bis zu 16 hochklassig besetzten Disziplinen (u.a. geplant: 100 m, 200 m, 3.000 m Hindernis, Diskuswurf, Speerwurf, Weitsprung, Stabhochsprung) an. Besonderer Clou diesmal: Das ISTAF 2019 wird zur großen Generalprobe für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die knapp vier Wochen später in Doha ausgetragen werden. Sind Gina Lückenkemper, Gesa Krause, Thomas Röhler und Co. fit für die ungewöhnliche „Herbst-WM“?

[mehr]

Seite:  1  2  3  4  5 ... letzte