Twitter facebook
Deutsche Seite English Site
Cross Days 2015


News
  • Weltrekord, Gold! Deutsche U20-Staffel bekommt Startplatz beim 76. ISTAF

    43,27 Sekunden – so schnell wie das deutsche U20-Team am Wochenende bei der EM im italienischen Grosseto war zuvor weltweit noch keine Nachwuchs-Staffel über die 4x100 Meter! Nach dem Weltrekord- und EM-Triumph entschieden die ISTAF-Organisatoren jetzt, die deutschen Nachwuchs-Sprinterinnen beim ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt am 27. August 2017 starten zu lassen.   [mehr ...]
  • Bridgestone gibt Details zum Programm beim ISTAF 2017 bekannt

    Der Reifenhersteller Bridgestone, der als einer der Hauptsponsoren beim diesjährigen ISTAF im Olympiastadion präsent sein wird, wird im Rahmen der Kampagne „Verfolge Deinen Traum, Egal was kommt“ den Zuschauern eine Reihe spannender Aktivitäten bieten.    [mehr ...]
  • „ISTAF Schools Cup“: Finalisten stehen fest

    Großer Jubel bei den Siegern: 32 Schul-Staffeln aus sechs Bundesländern sprinten beim 76. ISTAF am 27. August 2017 im Berliner Olympiastadion um den von Bridgestone unterstützten „ISTAF Schools Cup 2017“. Am 14. Juli 2017 qualifizierten sich im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark mit den Talenten aus der Sportmetropole die letzten Schul-Staffeln für das große Finale beim ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt.  [mehr ...]
  • Christoph Harting, Robert Harting und Piotr Malachowski: Top-Trio beim 76. ISTAF im Diskus-Ring

    Das gibt es nicht einmal bei der WM in London: Die beiden Berliner Diskus-Olympiasieger Robert und Christoph Harting und ihr großer Widersacher Piotr Malachowski aus Polen gehen am 27. August beim 76. ISTAF im Berliner Olympiastadion an den Start.  Nach Christoph Harting, Olympiasieger 2016, sagte jetzt auch der Olympiasieger von 2012 und dreifache Weltmeister Robert Harting seine Teilnahme am ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt zu. „Das ISTAF ist durch die Größe und die Innovationen natürlich immer nochmal ein Highlight zum Ende der Saison. Berlin ist meine Stadt, und ich freue mich immer sehr darauf, vor tausenden heimischen Fans werfen zu dürfen“, sagt der fünfmalige ISTAF-Sieger Robert Harting: „Vielleicht bringe ich ja sogar eine Medaille mit!"    [mehr ...]
  • Gina Lückenkemper und Julian Reus: Die schnellsten Deutschen starten beim ISTAF

    Die berühmte blaue Bahn im Berliner Olympiastadion wird zur Überholspur: Deutschlands schnellste Sprinter gehen am 27. August beim 76. ISTAF an den Start. Nach Gina Lückenkemper (LG Olympia Dortmund) sagte jetzt auch Julian Reus (TV Wattenscheid 01) seine Teilnahme am ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt zu. Beide hatten sich am Wochenende in Erfurt mit furiosen Rennen den Deutschen Meistertitel über die 100 Meter gesichert.  [mehr ...]
  •