Grünes Licht für ISTAF INDOOR in Düsseldorf und Berlin

19. Januar 2021

Grünes Licht für die Spitzen-Leichtathletik: Die Behörden haben das ISTAF INDOOR in Berlin und die Premiere des ISTAF INDOOR in Düsseldorf genehmigt. Die Meetings am Sonntag, 31. Januar 2021, im ISS DOME in Düsseldorf und fünf Tage später am Freitag, 5. Februar 2021, in der Mercedes-Benz Arena in Berlin dürfen veranstaltet werden. Fans können zwar nicht vor Ort, aber von zuhause aus live dabei sein. Das Erste (Düsseldorf) und das ZDF (Berlin) bieten einen Livestream an und zeigen die Highlights im TV.

Voraussetzung für die Genehmigungen in beiden Städten ist ein detailliertes Hygienekonzept, das auf Grundlage des erfolgreich umgesetzten Konzepts für das ISTAF 2020 entwickelt und nun erweitert und an die aktuelle Situation angepasst wurde. Unterstützt werden die ISTAF-Organisatoren dabei von der Charité Berlin und der Ruhr-Uni Bochum sowie der Sportmetropole Berlin und der Sportstadt Düsseldorf. Das Konzept sieht unter anderem vor, dass keine Zuschauer in den beiden Groß-Arenen dabei sein und nur „ein Minimum der für den Sportbetrieb erforderlichen Personen“ vor Ort sein dürfen. Alle Beteiligten müssen sich vor Betreten der Hallen einem Corona-Schnelltest unterziehen. Die Athletinnen und Athleten dürfen nur anreisen, wenn sie einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorweisen können. Zudem werden sie zusätzlich beim Eintreffen am Athleten-Hotel getestet.

Meeting-Direktor Martin Seeber: „Die Gesundheit aller hat absolute Priorität. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und sehr froh, dass wir mit großer Unterstützung der Politik und der zuständigen Verwaltungen in Berlin und Düsseldorf sowie dank unserer Partner auch in dieser herausfordernden Zeit die Meetings veranstalten können. Unser Ziel ist es, mit dem ISTAF INDOOR in Berlin und fünf Tage zuvor mit der Premiere des ISTAF INDOOR in Düsseldorf ein Zeichen für die Leichtathletik zu setzen, den Fans tollen Sport und unseren tollen Athletinnen und Athleten im Olympia-Jahr die Möglichkeit zu geben, sich auf höchstem Niveau und in der einmaligen ISTAF-INDOOR-Atmosphäre zu messen.“

Beim ISTAF INDOOR in Berlin werden die Weltklasse-Leichtathleten seit 2014 mit Pyrotechnik, Musik und Lichteffekten in Szene gesetzt und zu Höchstleistungen angespornt. Mit regelmäßig über 12.000 Fans ist das ISTAF INDOOR das größte Hallenmeeting der Welt. Ab diesem Jahr wird das ISTAF INDOOR in Berlin und in Düsseldorf veranstaltet.

Sechs spannende Entscheidungen stehen auf dem Programm (60 m M/F, 60 m Hürden M/F, Weitsprung F, Stabhochsprung M). Das Erste (31.1., Düsseldorf) und das ZDF (5.2., Berlin) bieten jeweils einen Livestream von der gesamten Veranstaltung an und zeigen die Highlights im Rahmen der Wintersportberichterstattung im TV. Zudem ist das ISTAF INDOOR auch international ein Renner: Bilder vom ISTAF INDOOR werden in über 60 Ländern zu sehen sein.

Weitere Informationen unter www.istaf-indoor.de.

© 2005 – 2020 ISTAF Berlin. Alle Rechte vorbehalten.