#ISTAFimpft – Erst der Pieks, dann die Party

7. September 2021

Beim ISTAF am kommenden Sonntag, 12. September 2021, fällt der Startschuss für die große Impfaktion des Landessportbunds Berlin für den Berliner Vereinssport. Zwischen 12 und 20 Uhr – also vor oder nach dem Treffen der Weltklasse-Leichtathleten im Berliner Olympiastadion – können sich Interessierte direkt am Stadion auf den LSB-Terrassen gegen das Coronavirus SARS-COV-2 impfen lassen. Angeboten werden die Impfstoffe von BioNTech-Pfizer und Johnson & Johnson. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber möglich. Die Zweitimpfung kann dann in den Gropius-Passagen beim Aktions-Kooperationspartner Diagnostikum Berlin erfolgen. Zur Anmeldung geht es hier! Wer es am Sonntag nicht schafft, kann sich am kommenden Mittwoch, 15. September, zwischen 8 und 18 Uhr beim Landessportbund Berlin impfen lassen.

Meeting-Direktor Martin Seeber: „Wir unterstützen sehr gern die großartige Aktion des LSB und laden alle ein, sich am Sonntag erst impfen zu lassen und dann nebenan im Berliner Olympiastadion die große ISTAF-Party zu feiern.“ Das älteste Leichtathletik-Meeting der Welt wurde 1921 zum ersten Mal veranstaltet und feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Am kommenden Sonntag werden zahlreiche Weltstars in Berlin an den Start gehen.

Hier geht’s zur Anmeldung über das Portal doctolib …

© 2005 – 2020 ISTAF Berlin. Alle Rechte vorbehalten.