WM-Premiere als Zugpferd: 56.000 Zuschauer

Die Weltmeisterschafts-Premiere in Helsinki hatte Appetit auf Leichtathletik live gemacht. 56.000 Zuschauer strömten am 17. August ins Olympiastadion, um das große nacholympische ISTAF mitzuerleben. Zahlreiche Weltmeister gaben sich in Berlin die Klinke in die Hand. Allen voran Carl Lewis, der seinen 100-m-ISTAF-Rekord um eine Hundertstelsekunde auf 10,07 Sekunden verbesserte, ohne voll durchzulaufen.

© 2005 – 2020 ISTAF Berlin. Alle Rechte vorbehalten.