Zwei kurzlebige Weltrekorde

30.000 Zuschauer sahen am 18. August wie sich die Polin Krystina Kacperczyk über ihre Weltrekordzeit von 55,44 Sekunden über 400 m Hürden freute. Den zweiten Weltrekord stellte Ulrike Bruns auf. Sie benötigte 2:32,0 Minuten für 1000 Meter. Innerhalb von 48 Stunden wurden beide Zeiten erneut unterboten, was den Weltrekorden von Berlin allerdings nichts von ihrem Format nahm

© 2005 – 2020 ISTAF Berlin. Alle Rechte vorbehalten.